DIY PROJEKT DACHBEGRÜNUNG -
EIN VERGLEICH MIT SECALFLOR PANELS

Der geschäftsführende Gesellschafter von Secalflor, Reinhard Vöhringer, zeigt die Anwendung in einem einfachen Vergleich auf einem Carport Dach. Hierfür wird das Ergebnis eines konventionelles Dachaufbaus verglichen mit einem Dachaufbau mit Secalflor Panels.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

KINDERLEICHTE ANWENDUNG

„Um die Wirksamkeit der Secalflor Panels zu prüfen, wurden zwei Vergleichsflächen angelegt – auf der einen Seite mit konventionellen Materialen und auf der anderen Seite mit Secalflor Panels.
Erster Pluspunkt: Die Verarbeitung der Panels zu einem Gründach war kinderleicht.
Nach einigen Wochen unter sommerlichen Bedingungen war die Seite mit Secalflor Panels prächtig grün und gleichmäßig angewachsen, obwohl nicht gegossen wurde. Die andere Seite war hingegen fast vertrocknet.
Die Wirksamkeit der Panels hat mich begeistert!“

Reinhard Vöhringer

MIT UNS VERNETZT